Wenn du deine Katzen nicht alleine aufziehen willst, dann nutze die Singlebörse von Lovescout24

Was ist Lovescout24?

Was ist Lovescout24

Lovescout ist eine Dating Seite für Menschen auf Partnersuche mit Firmensitz in München. Seit Juli 2016 ist das der neue Name von Friendscout24 und mittlerweile sind über 6 Millionen Mitglieder registriert. Lovescout gehört zu den niveauvollen Partnervermittlungsseiten, die es auf dem Markt gibt. Die Nutzer werden bei einer Neuanmeldung durch den Anbieter geprüft, was dafür spricht, dass die Profile einer hohen Qualität entsprechen. Der Nutzer wird hier kaum auf Fake Personen stoßen.

Wir zeigen dir, wie du dich auf allen Endgeräten einfach und sicher in dein Profil bei Lovescout24 einloggen kannst

Lovescout24 Schweiz

Bei Lovescout24 einloggen ins Profil ist eine ganz einfache Sache. Über die Startseite und das Feld “Einloggen” gelangt man auf die entsprechende Seite. Nun muss man nur noch seine Emailadresse und das festgelegte Passwort eingeben. Natürlich bietet Lovescout auch eine eigene App an. Auf dieser lassen sich Funktionen wie Suche, Messages, Dateroulette und Profilbearbeitung nutzen und man kann sich darüber auch registrieren. Ein PC ist nicht mehr nötig.

Kann man Lovescout24 kostenfrei nutzen?

Die Anmeldung und das Erstellen des Profils sind gratis. Einige Funktionen lassen sich kostenlos nutzen, zum Beispiel der Beziehungstest – jedoch nur eingeschränkt. Der Nutzer kann Dateroulette spielen, die Suchfunktion nutzen, sich andere Nutzer anschauen sowie Nachrichten und Lächeln versenden. Mails von sogenannten Connect-Mitgliedern können empfangen werden und der Event-Kalender steht auch zur Verfügung.

Zu den kostenpflichtigen Services gehören das Lesen und unbegrenzte Senden von Mails, Deaktivierung von Werbebannern und die Möglichkeit, mit allen Nutzern Kontakt aufzunehmen. Man erhält psychologisch, auf den Test basierende, ausgewählte Partnervorschläge und kann in die Liste der Personen einsehen, die ein Treffen wollen. Man sieht, von wem man angelächelt wurde und auch, wer auf der eigenen Seite war. Zudem kann man inkognito andere Seiten besuchen.

Was kostet eine Mitgliedschaft bei Lovescout24?

Hier zahlen Frauen und Männer den gleichen Preis, junge Leute unter 30 bezahlen nur die Hälfte. Damit möchte der Anbieter junge Mitglieder werben und ihnen die Möglichkeit geben, den Beitrag auch zahlen zu können. Es gibt unterschiedliche Premium-Pakete und je höher der Beitrag umso größer die Nutzungsmöglichkeiten. Man kann wählen zwischen 1,3, und 12 Monaten. Der günstigste ist hier der monatliche Preis von 19,99 Euro bei einem Jahresabo Premium Basis.

für Mitglieder bei Lovescout24

Welche zusätzlichen Angebote gibt es für Mitglieder bei Lovescout24?

  • Lovescout24 bietet neben Chats auch Singletreffs, Afterworks und Städtetrips an
  • Es gibt ein Portal für Erotik-Kontakte, welches sich “Secret” nennt
  • Man kann auf der Startseite mit der Boost-Funktion angezeigt werden, so steigen die Chancen auf noch mehr Flirts
  • Mit etwa 200.000 homosexuellen Mitgliedern findet hier auch Gay-Dating statt

Fazit

Auch 2018 suchen Singles in Deutschland ihre Partner im Internet und dafür muss man sich einfach nur anmelden. Das geht bei Lovescout24 schnell und einfach, auch mobil über eine Applikation, sogar die Registrierung. Eingeschränkt lässt sich die Suchfunktion auch gratis nutzen, wer mehr möchte, zahlt dafür einen Mitgliedsbeitrag. Dieser hängt vom Alter, der Dauer und der Art des Pakets ab. Zudem werden auch Treffs angeboten. Die Registrierung lohnt sich hier definitiv.

  1. https://www.srf.ch/news/wirtschaft/geschaeft-mit-der-partnersuche-flirten-auf-facebook
  2. https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/liebe-ostschweizer-lernen-ihre-partner-im-ausgang-kennen-ld.360928